Hallo liebe Vereinsmitglieder,

 

das Coronavirus breitet sich in Deutschland weiterhin dynamisch aus. Diese Entwicklung hat den Bayer. Landessportverband, BLSV, dazu veranlasst, allen Vereinen zu empfehlen, den Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb bis zum 19.04.2020 vollständig einzustellen. In der aktuellen Risikosituation steht Gesundheitsschutz an oberster Stelle.

 

Daher hat der Vorstand des SV Birkenfeld beschlossen, ab sofort den selbst organisierten Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb vorläufig bis zum 19.04.2020 vollständig einzustellen.

 

Was bedeutet dies für die einzelnen Abteilungen:

 

  1. Fußball
  1. Es findet vorläufig bis zum 19.04.2020 kein Training mehr statt. Dies gilt von der U7 bis zu den „Alten Herren“, also für alle Fußballmannschaften!!
  2. Die Pause gilt sowohl für Hallentraining als auch für Training auf dem Sportplatz
  3. Eventuell angesetzte Freundschaftsspiele werden abgesagt.
  4. Derzeit ist der komplette Spielbetrieb des Bayer. Fußballverbandes mindestens bis zum 23.03.2020 im gesamten Freistaat ausgesetzt. Mit einer Verlängerung dieser Maßnahme ist zu rechnen, sofern sich die Corona-(P)Lage nicht entscheidend verbessert.
  1. Turnen/Breitensport/Tanzen
  1. Alle Übungseinheiten in der Egerbachhalle und im Freien entfallen vorläufig bis auf Widerruf vollständig.
  2. Dies gilt vom Kinderturnen bis zum Seniorenturnen und natürlich auch für die Tanzgruppen, einfach für alle Gruppen!!
  1. Kegeln
  1. Vorläufig bis zum 19.04.2020 findet kein Training mehr statt.
  2. Eventuelle Freundschaftswettkämpfe werden abgesagt.

 

 

Der Sportverein appelliert an die Verantwortung aller, sich selbst und anderen gegenüber. Wir haben in dieser Extremsituation eine ganz besondere Fürsorgepflicht. Die Gesundheit unserer Trainer, Betreuer, Übungsleiter, Schiedsrichter und Sportler hat jetzt absoluten Vorrang. Wir setzen auf die Einsicht und das Verständnis aller Vereinsmitglieder. Auch wenn es schwer fällt.

 

Sobald sich die Lage entspannt, das könnte auch schon vor dem 19.04.2020 sein, werden wir sofort informieren und den selbst organisierten Sportbetrieb im gewohnten Umfang wieder anlaufen lassen. Wir sind guter Hoffnung, dass bald wieder Ruhe einkehrt und der kleine Virus-Teufel besiegt wird.

 

Aber:  Auch in Corona-Zeiten kann man, am besten jeder für sich, sportlich aktiv bleiben. Da spricht überhaupt nichts dagegen. Wer joggen will, geht joggen. Wer spazieren gehen will, geht spazieren. Vielleicht nicht gerade in großen Gruppen, besser alleine. Die Ruhe tut bestimmt auch mal gut. Und Gymnastik geht auch im Wohnzimmer.

 

 

 

Download
31. Monadsbladla.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
30. Monadsbladla.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
28. Monadsbladla.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB
Download
27. Monadsbladla.pdf
Adobe Acrobat Dokument 978.3 KB
Download
26. Monadsbladla.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'002.2 KB
Download
25. Monadsbladla .pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Download
24. Monadsbladla.pdf
Adobe Acrobat Dokument 938.4 KB
Download
23. Monadsbladla.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB
Download
22. Monadsbladla.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Info-Bladla 100517.pdf
Adobe Acrobat Dokument 508.7 KB
Download
21. Monadsbladla .pdf
Adobe Acrobat Dokument 544.0 KB
Download
11. Monatsbladla19032016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB
Download
10.Monadsbladla04.02.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 469.0 KB
Download
9.Monadsbladla 12.01.2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 344.1 KB